Aylúa ist eine Wortkreation, die sich aus dem türkischen und dem portugiesischen Begriff für Mond - „ay“ und „lúa“ zusammensetzt. Damit will der gemeinnützige Verein einen Bogen über das Mittelmeer spannen: vom Okzident zum Orient.
Der Mond – Inspirationsquelle für Musiker und Literaten, für Poeten und Malern aus aller Welt ist ein wichtiges Symbol in den Mythologien der Völker. Er inspiriert auch uns in unseren Projekten, mit denen wir Menschen bewegen wollen.
So will Aylúa Menschen unterschiedlichster Herkunft eine Plattform für künstlerischen Austausch bieten. Denn eine positive Auseinandersetzung mit den kulturellen Aspekten des Anderen kann Deutschen und MigrantInnen ein toleranteres und friedlicheres Miteinander ermöglichen.

AYLÚA - WEG DER KLEINEN SCHRITTE

· Fördert Kontakte zwischen den in Deutschland lebenden ethnischen Gruppen.
· Bietet ihnen Raum zur kulturellen Entfaltung.
· Versteht Kunst als Botschafter und Mittler der Kulturen.
· Geht einen Weg "DER KLEINEN SCHRITTE", um ein respektvolleres Miteinander zu ermöglichen.

AYLÚA - KULTUR-PLATTFORM

· Präsentation von Musik, Tanz, Film, Theater, Bildender Kunst.
· Eine positive Auseinandersetzung mit den Kulturen der jeweiligen Herkunftsländer.
· Erziehung zur Toleranz bei Kindern- und Jugendlichen durch Förderung interkultureller Projekte.
· Studienreisen, Kooperationen und interkulturelle Initiativen vor Ort.

AYLÚA - UMSETZUNG

· Kommunikation mit Journalisten, Kontaktpflege mit öffentlichen Kulturzentren und Organisationen.
· Künstlerförderungen.
· Bildungsangebote insbesondere für Schulen.
· Ausbau eines Netzwerks zur Intensivierung interkultureller Zusammenarbeit.
· Umfassende Öffentlichkeitsarbeit.

AYLÚA - KONTAKTFREUDIG

· Wir freuen uns über jeden Interessierten, der an Projekten mitwirken möchte.
· Neue Vereinsmitglieder, die sich ehrenamtlich für diese Ziele engagieren möchten, sind uns willkommen.
· Auch Spendeneinnahmen, Zuschüsse von Institutionen, Behörden oder Kulturträgern zur Unterstützung
unserer Projekte nehmen wir gerne an.

 

© 2003 Aylua.de